Das OERup! Projekt

Das von der Europäischen Kommission geförderte Projekt OERup! startete im September 2014. Im Sinne der Offenheit und des Teilens war es das Ziel, Erwachsenenbildungsinstitutionen dabei zu unterstützen, OER (Open Educational Resources) und OEP (Open Educational Practices) erfolgreich in die Erwachsenenbildung in Europa zu integrieren. Innerhalb von zwei Jahren entwickelten und erprobten fünf europäische Projektpartner das OERup!-Training in ihren Regionen.

Zielgruppe von OERup! sind Entscheidungsträger, Dozenten und Trainer aus dem Erwachsenenbildungsbereich. Diese Online-Plattform sowie die google+-Community dient dafür OEP-Erfahrungen auszutauschen und die im Rahmen des Projekts entwickelten Produkte, wie das  Trainingsmaterial, den Leitfaden sowie die Status Quo Analyse aus den Partnerregionen frei zur Verfügung zu stellen.