OER Weiterverbreiten

Es gibt vier wesentliche Wege, OER weiter zu verbreiten. 

  • Benutzung von gemeinsam verwendeten Seiten oder Cloud Drives
  • Benutzung Ihres eigenen Webspaces 
  • Benutzung von OER-Verzeichnissen
  • Lokal (auf Basis von Papier)

Es gibt viele Seiten, die nicht speziell auf OER bezogen sind, die dazu genutzt werden können, sie zu verbreiten. Denken Sie daran, dass die Seiten jemandem gehören, sie sind nicht wirklich offen.

  • YouTube: Ein idealer Ort, um Videos zu teilen
  • SoundCloud: Ein idealer Ort, um Audio zu teilen
  • Jing: Ein idealer Ort, um Screencasts zu teilen
  • SlideShare: Ein idealer Ort, um Präsentationen zu teilen

Die andere Option ist es, Ihre Dateien zu teilen, indem Sie einen öffentlichen Ordner auf Dropbox, The Box oder Google Drive erstellen. Sie können Ihre Ressourcen aber auch auf Ihrem eigenen Webspace teilen. 
Wenn Sie noch keinen eigenen Webspace haben, könnten Sie eine der folgenden Seiten nutzen, um diesen zu erstellen (für den Link hier klicken). 

  • WordPress
  • Wix
  • GoogleSites

Natürlich müssen Sie OER nicht online teilen.
Es gibt viele Konferenzen, Gemeindeversammlungen oder andere Veranstaltungen, auf denen sich Menschen darüber freuen, wenn OER in Papierform mit eingebunden werden. Denken Sie darüber nach, wie Sie sie präsentieren könnten.
Ein Beispiel für einige papierbasierte OER zum Thema digitale Kompetenz finden Sie hier. Sie sind in einzelne Dateien oder Komplettpakete zum Ausdrucken aufgeteilt. [Link: www.digital-age.org.uk]

Es gibt duzende Verzeichnisse, in denen Sie OER mit einer größeren Gemeinschaft teilen können. Klicken Sie hier für eine lange Liste [Link: https://oerqualityproject.wordpress.com/2012/10/22/directory-of-oer-repositories/]

 

Modul 4 finalisieren...